08.08.2017 11:00

Der VDF begrüßt den Personaldienstleister univativ

Von: Alfred Hans Feiler

Auf kununu bekommt univativ gute Bewertungen, so z.B.: „Flache Hierarchien, man bekommt schnell viel Verantwortung übertragen, schnelle und einfache    Kommunikations- und Entscheidungswege, flexible Arbeitszeiten, gute work life balance, Junges Team, viele Freiheiten im Tagesgeschäft.“

Entstanden aus einer studentischen Unternehmensberatung, blickt univativ, so die Informationen des Unternehmens, auf eine erfolgreiche Entwicklung in der Personaldienstleistungsbranche zurück: Das Unternehmen ist heute mit 15 Büros in Deutschland und der Schweiz vertreten und hat über 7.000 Studenten, Absolventen und Berufserfahrene im Talentpool.

Daten & Fakten

Standorte: Berlin, Bielefeld, Darmstadt (Hauptsitz), Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart, Zürich

Mitarbeiter: mehr als 1.200

Kunden: über 250 internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen aller Branchen

Gründung und Meilensteine

1996 Start als studentische Unternehmensberatung an der TU Darmstadt

1998 Gründung der univativ GmbH

2004 Umwandlung in die univativ GmbH & Co. KG

2012 Gründung der univativ Management GmbH als Holding

2013 Gründung der provativ GmbH

2015 Beteiligung an der Auckland Management GmbH & Co. KG

Weitere Infos zum Unternehmen univativ:  https://univativ.com/de
Das Stellenportal von univativ: https://univativ.com/de/jobs

 

Der VDF freut sich, univativ -  am Standort Stuttgart -  als Firmenmitglied  im Netzwerk der Hochschule Esslingen aufnehmen zu dürfen.